Menu

Zur "Immobilien-Welt" geht es hier entlang...


Büroräume mieten

Büroräume mieten

Um passende Büroräume zu mieten, muss im Vorfeld einiges berücksichtigt werden, denn schließlich geht es darum, dass sich Mitarbeiter und potenzielle Kunden darin auch wohlfühlen. Neben den anfallenden Kosten spielt auch eine Angemessenheit der Räumlichkeiten eine wichtige Rolle. Dazu gehört eine passende Ausstattung, damit ein effektives Arbeiten möglich ist. Bei der Wahl der Büroräume sollte eine sehr genaue Auswahl getroffen werden, denn hier geht es um das Wohl der Mitarbeiter, denn nur wenn diese sich optimal integriert fühlen, können sie auch eine überzeugende Leistung erbringen. Dabei zählt bei dem Räumen nicht nur der erste Eindruck, auch die Gestaltung und Anordnung der Räumlichkeiten muss zum jeweiligen Geschäftsfeld passen. Sollen zudem regelmäßig Kunden empfangen werden, überträgt sich dieser Eindruck dann auch nach draußen. Hier ist es vor allem wichtig auf offen gestaltete und ordentliche Einrichtungen zu setzen. Denn eine düstere Bürolandschaft kommt bedrückend und negativ an. Die Büroräume müssen zur Arbeitsphilosophie passen. Bei der Wahl der Räumlichkeiten spielt neben der Lage auch die Einteilung und Größe der Bereich eine entscheidende Rolle. Die Wege der Mitarbeiter sollten dabei möglichst kurz gehalten werden, denn sonst würde im Arbeitsalltag viel Zeit verloren gehen.

Bevor potenzielle Büroräume besichtigt werden, ist es sehr ratsam eine Checkliste aufzustellen mit den wichtigsten Faktoren. Diese können dann einzeln abgearbeitet werden. Dazu muss im Vorfeld ein genauer Bedarf festgestellt werden, also beispielsweise wie viele Mitarbeiter eingeplant werden müssen. Die Büroräume an sich dürfen weder zu klein, noch übermäßig groß ausfallen, denn sonst würde viel Platz einfach verloren gehen. Außer das Unternehmen plant sich in Zukunft zu vergrößern, dann macht eine großzügigere Planung durchaus Sinn. Zudem sollten zusätzliche Räume eingeplant werden, wie zum Beispiel ein Besprechungszimmer oder ein Abstellraum. Aber auch Sanitär- und Aufenthaltsräume für die Mitarbeiter müssen in ausreichender Anzahl vorhanden sein, damit das Sozialleben nicht auf der Strecke bleibt. Die Ausstattung der Büroräume sollte den jeweiligen Anforderungen entsprechen, dazu gehört auf jeden Fall eine passende Infrastruktur mit moderner Telekommunikation. In älteren Gebäuden muss genau hingesehen werden, denn hier mangelt es oftmals an Anschlüssen und Zugängen. Damit die Mitarbeiter sich während der Arbeitszeit auch wohlfühlen, müssen Temperatur- und Lichtverhältnisse beachtet werden. Optimal isolierte Wände sorgen zudem dafür, dass Energie eingespart werden kann. Zudem darf die Sicht auf Bildschirmen und Monitoren nicht eingeschränkt sein.

Ein wichtiger Faktor stellt immer der Preis, also die Mietkosten dar. Büroräume die in der Stadt liegen sind in vielen Fällen teuer, allerdings können sie sich durchaus lohnen, wenn viel Kundenverkehr eingeplant wird. Besonders wenn es sich um eine attraktive Lage in einem Stadtteil handelt, trägt dies zu einem positiven Image bei. Allerdings sollten dabei ausreichend viele Parkmöglichkeiten vorhanden sein, damit Kunden, Mitarbeiter und auch Lieferanten ihre Fahrzeuge abstellen können. Ein nicht zu unterschätzender Aspekt stellt die Geräuschkulisse dar, denn eine Hauptstraße direkt vor der Tür, kann für laute Hintergrundgeräusche sorgen. Gerade wenn es bei der täglichen Arbeit um Kundengespräche geht, würde sich dieser Geräuschpegel sehr negativ auswirken. Eine ausreichende Schallisolierung kann für eine deutliche Entspannung sorgen.

Viele Firmen vermieten Büroräume,wie zum Beispiel EuropaKontor GmbH in Hamburg. Auf den Webseiten der Unternehmen kann man erste Informationen einholen, wie zum Beispiel verschiedene Angebote, Fotos um einen ersten Eindruck zu gewinnen und Preise.

 

über mich

Zur "Immobilien-Welt" geht es hier entlang...

Hallo und sehr herzlich willkommen auf meinem Blog 'rund um das Thema Immobilien! Dabei handelt es sich um einen Bereich, der alle Menschen betrifft: denn schließlich wohnen wir ja alle "irgendwie und irgendwo"! Sei es in einer kleinen (Ein-Zimmer-)Wohnung, in einem gemieteten (Reihen-) Häuschen oder im stattlichen Eigenheim - in jedem dieser Fälle kommt der Begriff "Immobilie" ins Spiel! Und das Thema ist sehr viel spannender, als man zuerst vielleicht vermuten würde - glaubt mir! Es ist geradezu faszinierend, sich "kopfüber" in die "Real-Estate-Welt" zu stürzen und sich vertraut zu machen mit Fragen wie: "Welche Lage ist die beste?" oder " Wie hoch ist der Mietpreis pro Quadratmeter?". Und sich dabei an den tollen Bildern zu erfreuen und sich - schon heute - in seine Wunsch-Immobilien "hinein zu träumen"!

Schlagwörter

letzte Posts

Welche Aufgaben übernimmt ein Immobilienmakler bei einem Verkauf?
20 Februar 2018

Möchten Sie ein Haus oder eine Wohnung verkaufen,

Wohnungen: So begehrt wie nie
10 Oktober 2017

Die Zahlen sprechen für sich: Noch nie war die Woh

Der Lageplan im Alltag
11 Juli 2017

Eine kurze Übersicht über die Begriffsherkunft Der

Einbruchschutz
12 April 2017

Da die Zahl der Einbrüche und Einbruchsversuche de

Büroräume mieten
28 Februar 2017

Büroräume mieten Um passende Büroräume zu mieten,